Direkt zum Inhalt
Wagyu Beefhammer

Wagyu Beef Hammer vom Smoker

Der Wagyu Beef Hammer ist ein absolutes Fleischmonster. Absolut übertrieben in der Größe, dafür aber ein sensationeller Geschmack bei puristischer Zubereitung.

30 Minuten

Vorbereitung

8 Stunden

Dauer

Zutaten

  1. Wagyu Beef Hammer (hier 3,6 kg)
  2. Salz und Pfeffer
  3. Metzgergarn
  4. Apfelsaft
  5. Butcher Paper

Zubereitung

Den Beef Hammer mit Metzgergarn rundherum fixieren, da er sonst auf dem Smoker bzw. beim Auspacken aus dem Butcher Paper auseinander fallen könnte.

Den Beef Hammer nun mit Salz und Pfeffer von allen Seiten gut einreiben und bei 120 Grad Celsius auf den Smoker legen bzw. stellen. Den Beef Hammer nun für ca. 3-4 Stunden smoken.

Danach den Beef Hammer in Butcher Paper mit ein wenig Apfelsaft einwickeln und zurück auf den Smoker legen. Die Temperatur im Smoker auf 130 Grad Celsius erhöhen. Den Beef Hammer nun bis zu einer Kerntemperatur von ca. 92 Grad Celsius ziehen.

Vorsichtig aus dem Butcher Paper herausnehmen und mindestens 15 Minuten ruhen lassen, danach sollte sich das Fleisch ohne großen Aufwand vom Knochen trennen lassen.

Instagram

Du willst tägliche News, Beiträge und Updates, dann abonniere unseren Instagram Kanal.