Lachs von der Zedernplanke

Lachs von der Zedernplanke

Lachs von der Zedernholzplanke ist sehr einfach vorzubereiten und schmeckt einfach nur gut. Das passende Gewürz gibst dann noch einen einzigartigen Geschmack.

15 Minuten

Vorbereitung

45 Minuten

Dauer

Zutaten

  1. Lachsseite
  2. Gewürzmischung (z. B. Flammlachsgewürz)
  3. Pflanzenöl
  4. Zedernholzbrett

Zubereitung

Das Zedernholzbrett mit Pflanzenöl einreiben und den Lachs mit der Hautseite nach unten auflegen. Den Lachs nun mit der Gewürzmischung (hier Flammlachs von Royal Spice) einreiben.

Den Lachs auf dem Zedernholzbrett nun bei 140 Grad Celsius in den Smoker (alternativ Gas- oder Holzkohlegrill) stellen und ca. 30 bis 45 Minuten smoken / grillen, die Zeit ist abhängig von der Dicke der Lachsseite

Bei einer Kerntemperatur von 57 Grad Celsius ist der Lachs innen noch leicht rosa und megasaftig. Du kannst ihn natürlich auch bis 60 Grad Celsius ziehen, dann ist er durch.

Den Lachs nun portionieren und einfach von der Haut schieben. Die Haut lässt sich, dank dem Pflanzenöl, sehr leicht vom Zedernholzbrett entfernen.

Fragen zum Rezept?

Frag einfach direkt nach wenn etwas nicht verständlich sein sollte oder falsch ist.

E-Mail WhatsApp

Instagram Posts

Du willst tägliche News, Beiträge und Updates, dann abonniere unseren Instagram Kanal.

(Werbung) Einschulungsfeier 🏫 von unserem Sohn … die Familie, Freunde und Nachbarn waren zu Besuch…

(Werbung) Kartoffel Feuerplatten Auflauf mit Frischkäsesauce gratiniert mit geriebenem Käse … die…

Ein bisschen Salat 🥬 ist auch wichtig … kurz von beiden Seiten mit Öl angegrillt und mit Parmesan…

Im Urlaub mal nicht selbst zu grillen ist auch nicht so schlecht … Schweinshaxe, Knödel mit Kraut…