Direkt zum Inhalt
Flambierte Ananas von der Feuerplatte

Flambierte Ananas von der Feuerplatte

Flambierte Ananas von der Feuerplatte ist der passende Abschluss zu einem BBQ Essen. Der Zucker auf der Ananas nimmt die Säure und macht sie zu einem echten Genuss.

10 Minuten

Vorbereitung

15 Minuten

Dauer

Zutaten

  1. 1 frische Ananas
  2. Süße Gewürzmischung (hier: Sugar & Spice)
  3. Whiskey zum Flambieren

Zubereitung

Die Feuerplatte auf ordentlich Temperatur bringen damit ausreichend Hitze vorhanden ist.

Die Ananas jeweils oben (Blätter) und unten abschneiden, nun die Ananas in der Höhe halbieren.

Mit den 4 Stücken genauso verfahren, dass 8 Ananasscheiben verbleiben. Von allen 8 Scheiben das Kerngehäuse entfernen (einfach von oben nach unten mit dem Messer herausschneiden)

Nun die Schale der einzelnen Scheiben entfernen, geht am Einfachsten mit einem Filetiermesser.

Die einzelnen Scheiben nun auf die heiße Feuerplatte legen und von allen Seiten kräftig angrillen, so dass eine schöne Färbung entsteht.

Nun einen guten Schluck Whiskey über die Ananasscheiben geben (Achtung: Stichflamme!)

Die Ananasscheiben zu guter letzt noch in der Gewürzmischung wälzen, so dass an jeder Seite der Zucker haften bleibt.

Warm servieren, dann schmeckt die Ananas am Besten.

Instagram

Du willst tägliche News, Beiträge und Updates, dann abonniere unseren Instagram Kanal.